<img src="../_images_all/berge.jpg" width=275 height=58>






Unsere Partner:
Wirtschaftsjunioren
Marketingverband
Hochschule Kempten

Unsere Sponsoren:

Erfolgreiches Digitalmarketing – wie funktioniert‘s? - 29.05.2019


Erfolgreiches Digitalmarketing – wie funktioniert‘s?


Wer eine Webseite oder einen Online-Shop betreibt, kommt an SEO (Suchmaschinenoptimierung) nicht vorbei. Denn die schönste Internetpräsenz nützt nichts, wenn sie sich bei Google & Co. nicht finden lässt. Je weiter vorne sie bei einer Suche auftaucht, desto besser. Doch wie erreicht man das? Darüber sprach kürzlich Alexander Geißenberger vor Mitgliedern des Marketing-Club Allgäu im Management Centrum Schloss Lautrach. Geißenberger ist geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der 50 Personen starken Digital Marketing Agentur xpose360 GmbH aus Augsburg.

Da die meisten Menschen heute Smartphones und Tablets nutzen, um im Internet zu surfen, müsse mehr und mehr Wert auf die mobile Version einer Webseite/eines Online-Shops gelegt werden, so Geißenberger. Zudem werde der User immer anspruchsvoller und wolle viele Fotos, Gifs und Videos sehen, verliere aber gleichzeitig die Geduld, wenn deren Laden zu lange dauere. Mit diversen Tools sei es aber möglich, sowohl die tatsächliche, als auch die gefühlte Ladezeit zu verringern – was wiederum das Ranking bei Google verbessere.

Neben modernem Webdesign tragen des Weiteren beispielsweise kurze Texte in angenehmer Schriftgröße und bestenfalls eigenproduzierte Fotos entscheidend zu mehr Erfolg bei.

Abschließend gab Alexander Geißenberger den Zuhörern noch ein paar Tipps, mit welchen Programmen man das Nutzerverhalten auf seiner Webseite analysieren kann, um Optimierungspotential zu erkennen. Es müsse nicht zwangsläufig das Google-eigene Tool „Analytics“ verwendet werden. Zu empfehlen seien zum Beispiel auch „Hotjar“, „Quiveo“, „AdEspresso“ oder „Leadformly“.
(Quelle: )


Zur Presseübersicht